Staatspersönlichkeiten oder Machtpolitiker?

Das ist hier die Frage.

Gerade in Krisenzeiten ist besonders deutlich zu erkennen, wie ein Land geführt wird.

Aber nur, wenn man genau beobachtet und sich dafür Zeit  nimmt.

Und: Nicht mit dem „Bauch“ denkt, sondern sich mit dem „Hirn“ seine Meinung bildet!

Maria Berger, ehemalige Richterin am Europäischen Gerichtshof, hat am 20.4.2020 im „Der Standard“ ihre Meinung kundgemacht:

Berger

So und wie würden sie (du) jetzt nachfolgende „Staatsführer“ (Präsidenten, Regierungschefs) zuordnen:

Staatspersönlichkeit oder Machtpolitiker?

Donald Trump, USA ?

Xi Jinping, China ?

Recep Tayyip Erdogan, Türkei ?

Viktor Orbàn, Ungarn?

Sebastian Kurz, Österreich ?

Die Auswahl obiger Länder ist nicht zufällig, denn:

Die USA ist für uns und für die EU ein wichtiger Handelspartner.

In China werden viele Medikamente und auch die jetzt so begehrten Gesichtsmasken für uns erzeugt. Und sonst noch vieles, was wir in Europa gar nicht mehr produzieren.

In die Türkei fahren viele unserer Landsleute gerne auf Urlaub. Heuer geht’s aber nicht!

In unserem Nachbarland Ungarn hat das Parlament nichts mehr zu reden.

Und in Österreich, da leben wir und sind stolz auf unser schönes Land!

Und wie ist es ausgegangen, die Zuordnung auf Staatspersönlichkeit oder Machtpolitiker?

5:0? 4:1? 3:2? 2:3? 1:4? oder gar 0:5? Oder vielleicht 0,5:4,5?

Mein Tip:

Nochmals Maria Berger lesen und die Bewertung eventuell überarbeiten?

Bleiben sie gesund!

Ein Gedanke zu “Staatspersönlichkeiten oder Machtpolitiker?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s