Es ist müßig…..

über Schuld in der Pandemiebekämpfung zu reden, konnte man -eh klar- im Kurier lesen.

Auf das Impfen konzentrieren, nur das ist wichtig, nicht die Schuld bei den Verantwortlichen suchen! Sagt sie!

Denn die ÖVP, mit Kurz, Schallenberg, Stelzer und Haslauer haben immer alles richtig gemacht.

Sagt sie!

Sie haben aber vieles falsch gemacht , sage ich!

Gibt’s auch Menschen mit Verantwortung, die alles richtig gemacht haben?

Ja, die gibt’s:

Da sind mal die Wissenschaftler unserer Unis und Uni-Kliniken, die gewarnt haben und die nicht immer von den Verantwortlichen gehört wurden.

Da sind mal die vielen Ärzte, Intensivmediziner, Krankenpfleger usw. die rund um die Uhr dafür gesorgt haben, dass nicht noch mehr an Covid 19 gestorben sind. Und weiter dafür sorgen!

Ihnen gebührt mehr als Dank!

Und nicht zu vergessen, die Manager in den Gesundheitsverbünden, wie z.B. in Wien Michael Binder, und viele in den Spitälern. Sie alle, auch die Hausärzte, gehören vor den Vorhang.

Da sind auch einige Politiker, die in die Zukunft denken.

Wie z.B. Pamela Rendi-Wagner, Ärztin und Klubchefin der SPÖ im Parlament, die oftmals, auch in den Medien gesagt hat, was zu tun wäre.

Oder der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig und der Wr. Gesundheitsstadtrat Peter Hacker:

Andererseits gibt’s auch wieder Politiker, wie den Tiroler ÖVPler Franz Hörl, den, wie es scheint, nur der ungestörte Betrieb aller Seilbahnen u. Gondeln interessiert. Und er hat sich wieder einmal in letzter Minute durchgesetzt. Sie dürfen fahren. Damit die Kasse voll wird.

Wolfgang Mückstein, unser Gesundheitsminister hat das zuerst im Verordnungsentwurf nicht vorgesehen. Plötzlich schon! Interessant!

Auch die Skihütten müssen geöffnet werden sagt Hörl. Aus Gründen der Sicherheit meint er.

Spannend ist die Begründung:

Da gibt’s dann auch noch die FPÖler.

Ich bitte um Verzeihung, dass ich deren Handlungen nicht kommentiere. Es ist nur zum schämen!

Das man den 4. Lock down hätte verhindern können, das denken viele.

Und zum Schluss:

Immer mehr haben das Gefühl, der Lock down wird verlängert werden müssen.

Und Martina Salamon wird im Kurier wieder (sicher nicht im Auftrag der ÖVP, ha ha) schreiben:

Bitte nicht die Frage nach den hohen Infektionszahlen stellen Es ist müßig!

Müßig bedeutet: „Keiner sinnvollen Beschäftigung nachgehend.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s